ZERO -Performance Nacht-

2015 ZEROProjektion der KAGE Science Art bei der ZERO Performance Nacht im Lichthof des Martin-Gropius-Baus in Berlin

Innerhalb der ZERO Performance Nacht im Lichthof des Martin-Gropius-Baus in Berlin 2015 wird Kages „Optisches Konzert“ als moderne Umsetzung durch die Familie Kage live präsentiert. Historische analoge Effekte aus dem Mikrobereich werden mit neu erstellten HD- und 4K-Mikroaufnahmen und speziellen selbst gestalteten digitalen Effekten kombiniert.

Dabei diente die Mondscheibe des Künsters Heinz Mack mit ca. 9 Metern durchmesser über den Zuschauern als Projektionsfläche. Die Besucher konnten sich zudem auf im Lichthof des Martin-Gropius-Baus augebreitete Matratzen unter diese Mondscheibe legen und so das "Optische Konzert" während der Performance Nacht genießen.

Musikalisch begleitet wird die Projektion durch das Musikkollektiv "Kammerflimmern". Diese lassen sich durch die Projektion in ihrem Spiel inspirieren. Kages wiederum reagieren in ihrer Projektion interaktiv auf die Musik. So entsteht eine einmalige Komposition, die sich kein zweites mal in dieser Form wiederholen lässt.

Projektionsequipment + Steuerung: Oliver Kage - GOgrafix
Projektionsinhalt: Familie KAGE - Video Science Art
Projektionsablauf: Ninja-Nadine Kage, Oliver Kage

 

20150412 ZERO Berlin 0055
20150412 ZERO Berlin 0064
20150412 ZERO Berlin 0078 1

GOgrafix | Oliver Kage
(geb. Gerstenberger)
Schloss Weißenstein
Schloss 1 | 73111 Lauterstein


+49 176 2111 2220
go@gografix.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen